Das Spektrum unserer Pflegedienstleistungen

Qualifizierte Grundkrankenpflege von Hilfsbedürftigen aller Altersstufen und Pflegegrade

  • Hilfe bei den körperbezogenen Pflegemaßnahmen

  • Betten und Lagern

  • Nahrungsaufnahme

  • Mobilisierung (aktivierende Pflege)

  • Durchführung von Prophylaxen

  • Nachsorge nach einem Krankenhausaufenthalt zur weiteren Genesung

Medizinische Behandlungspflege laut ärztlicher Anordnung

  • Wundversorgung (Verbandswechsel)

  • Injektionen (Insulin, Vitamin-B12-Injektionen, etc.)

  • Medikamentengabe

  • Katheterpflege

  • Stomaversorgung

  • Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle

Hauswirtschaftsdienste

  • Apothekengänge

  • Essen auf Rädern

  • Zubereitung von Mahlzeiten

  • Einkaufsdienste

  • Terminabsprachen (Friseur, Arzt, Fußpflege, etc.)

  • Hauswirtschaftliches Reinigen der Wohnung

Zusätzliche Betreuungsleistungen

  • Betreuungsleistungen bei Demenzerkrankten

  • Verhinderungspflege bei Urlaub oder Verhinderung pflegender Angehöriger

  • Beratungsgespräche nach §37.3 SGB XI (Unterstützung bei Antragstellung)

  • Organisation und Vermittlung von Hilfsmitteln (Toilettenstuhl, Bett, etc.)

  • Ambulante Hospizarbeit und fürsorgende Betreuung Sterbender

Gesetzliche Grundlagen

Seit 2017 wird Pflegebe­dürftigkeit in 5 Pflegegrade eingeteilt. Die Pflegegrade lösen die bis Ende 2016 gültigen Pflegestufen ab. Um einen Pflege­grad zu ermitteln, be­werten Gutachter durch den MDK inwie­weit die Selbständigkeit beein­trächtigt ist. Die Zuordnung zu einem Pflegegrad erfolgt anhand eines Punktesystems, dieses ermittelt anhand der erreichten Punkte den Pflegegrad bzw. die Schwere der Pflegebe­dürftigkeit.

Pflegegrad 1

  • Gesamtpunkte: 12,5 bis unter 27,5

  • geringe Beeinträchtigung der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten

  • Leistungen der Pflegeversicherung: kein Pflegegeld

  • Sachleistungsbetrag: 125€

Pflegegrad 2

  • Gesamtpunkte: 27 bis unter 47,5

  • Erhebliche Beeinträchtigung der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten

  • Pflegegeld: 316€

  • Sachleistungsbetrag : 689€

Pflegegrad 3

  • Gesamtpunkte: 47,5 bis unter 70

  • Schwere Beeinträchtigung der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten

  • Pflegegeld: 545€

  • Sachleistungsbetrag : 1298€

Pflegegrad 4

  • Gesamtpunkte: 70 bis unter 90

  • schwerste Beeinträchtigung der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten

  • Pflegegeld: 728€

  • Sachleistungsbetrag : 1612€

Pflegegrad 5

  • Gesamtpunkte: 90 bis unter 100

  • schwerste Beeinträchtigung der Selbständigkeit oder Fähigkeiten mit besonderer Anforderung an die pflegerische Versorgung

  • Pflegegeld: 901€

  • Sachleistungsbetrag : 1995€